Erstkontakt

Erstkontakt

Vielleicht haben Sie selbst bereits erfahren, dass die Beschreibung Ihrer Beschwerden sehr komplex ist, Zeit und Geduld der Zuhörer fordert. In der Regel melden Sie sich bei uns telefonisch oder online auf unserem Terminkalender an. Gerade für die Schilderung von Beschwerden bei Erkrankungen des Autonomen Nervensystems bzw. Vegetativums benötigen wir Zeit und Ruhe für das persönliche Gespräch. Im Rahmen der Erstvorstellung in der ANS Clinic nehmen wir uns Zeit für Ihre Beschwerden und beleuchten im Rahmen eines strukturierten Gespräches alle Aspekte Autonomer Nervenfunktionen. Bei entsprechend langer Vorgeschichte kann es notwendig sein, stationäre und ambulante Vorbefunde einzubeziehen. Um den Weg zur Diagnose zu verkürzen, hilft deshalb eine gute Vorbereitung der Erstvorstellung in der ANS Clinic. Mit gezielten Fragen vorab telefonisch und der sorgfältigen Planung der Untersuchungen stehen wir Ihnen dabei zur Seite.

Bitte Mitbringen:

  • Arztbriefe (Neurologie, Kardiologie, Rheumatologie, Gastroenterologie, Urologie, Orthopädie etc.)
  • Medikamentenpläne
  • Schellong Test/Stehtests
  • Laboruntersuchungen
  • Wenn vorhanden bspw: Kardiologische Befunde (Echokardiographie, Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruck)
  • Urologische Befunde
  • Gastroenterologische Befunde
  • Computertomographien (CT) oder Kernspintomographien (MRT)
Prof. Dr. Med. Christina Haubrich
„Sie haben Fragen zum Thema ANS oder möchten einen Termin vereinbaren? Ich helfe Ihnen gerne weiter.“

Prof. Dr. Med. Christina Haubrich